RUNDE NUMMER 2 | Ein Grundstück für Tumaini

GoFundMe

Wir haben mal wieder großartige Neuigkeiten! Vor ein paar Monaten haben wir unsere erste super erfolgreiche Crowdfunding Kampagne abgeschlossen und jetzt gehen wir in Runde 2. Im Februar haben wir in Kenia Marco und Joy besucht. Die beiden haben TUMAINI MINISTRIES gegründet um jungen Menschen in Nairobi und Umgebung zu helfen. Für all ihre Pläne haben sie jetzt das perfekte Grundstück angeboten bekommen. Sei du dabei, wenn aus diesem Traum Realität wird!

LINK ZUR KAMPAGNE: http://www.betterplace.org/p72407

TUMAINI im Web: https://www.tumainiministries.com

TUMAINI auf Instagram: https://www.instagram.com/tumaini

Vielen Dank | 1. Gofundme Kampagne abgeschlossen

GoFundMe

Wir freuen uns mega, unsere erste Gofundme Kampagne mit riesigem Erfolg abzuschließen! Gemeinsam haben wir über 3.100 Euro gesammelt! Danke für deine Unterstützung bei dieser Aktion. Die Kohle ist bereits überwiesen und reicht jetzt nicht nur für die neuen Dächer, sondern auch noch für über 10.000 Mahlzeiten für die Kids beim Esangalo Kinderfest! Wie krass ist das denn bitte??? Liebste Grüße dürfen wir auch von Lilli und Willi Kornelsen ausrichten. Das wird sicher nicht unsere letzte Aktion dieser Art sein! Es bleibt spannend…

BIG NEWS – Bist du dabei?

GoFundMe

Wenn du dir den langen Text sparen willst, dann klick einfach HIER.

Seit wir im Februar 2019 unsere Weltreise gestartet haben sind wir so dankbar sind für alles, was wir unterwegs erleben. Deshalb haben wir den Traum entwickelt, dass wir andere durch die Aufmerksamkeit, die wir auf Instagram und YouTube bekommen, unterstützen wollen. Auf der Plattform gofundme möchten wir Kräfte und Finanzen bündeln, um Herzensprojekten zu helfen, die wir auf unserer Reise kennen und lieben lernen.

Sei dabei und lass uns gemeinsam das Village of Eden unterstützen!

Im Februar haben wir als erste Station auf unserer Reise das Village of Eden in Muwayo, Uganda besucht. Lilli und Willi Kornelsen, die dort mit ihren Kollegen eine geniale Arbeit aufgebaut haben, haben uns zwei Wochen lang in ihre Familie aufgenommen und sind Freunde für uns geworden. Unseren Film über das Village könnt ihr hier sehen.

Neue Dächer für das Village

Einige Wochen nach unserer Abreise hat ein starker Sturm viele Dächer der Farm und anderer Gebäude zerstört. Die Farm ist besonders wichtig, weil dort den Kindern, die im Village leben, viel für eine nachhaltige und erfolgreiche Zukunft beigebracht wird. Damit der Farmbetrieb aufrecht erhalten werden kann, müssen dringend neue Dächer auf die Stallungen und anderen Gebäude. Als gemeinnützige Organisation finanziert sich Helping Hands Uganda zu 100% aus Spenden und die Reparaturkosten belaufen sich auf ca. 1000€.

Wir sind davon überzeugt, dass wir mit dir gemeinsam einen Batzen Geld zusammentragen können, der es möglich macht, im Village of Eden brandneue und schicke Dächer zu bauen.

Wir freuen uns mega, dass du unsere Reise auf Instagram, YouTube oder auf unserem Blog verfolgst und wir feiern jedes Like, jeden Kommentar und jeden View auf YouTube. Aber noch viel mehr feiern wir, wenn du dich unserem Traum anschließt und wir gemeinsam einen Unterschied machen.

Diese Reise zu erleben macht uns super dankbar, mindestens genauso dankbar sind wir dir für deine Unterstützung! Hier geht’s zur Kampagne: https://www.gofundme.com/daecher-fuer-das-village-of-eden

Bis bald, eure Weltenbummler